Mittwoch, 7. August 2013

Ausbaumaterial Tag 1-3

Am Montag kam unerwartet der Anruf , dass der erste LKW bereits früher da sein könnte als geplant. Nämlich in 45 Minuten. Da wir bereits auf der Baustelle waren um unseren Carport weiter herzurichten (an manchen Tagen, hätten wir ihn lieber vernichtet), war es aber kein Problem die Lieferung entgegen zu nehmen.
Im LKW waren 100 Holzplatten (2,67m x 1,25m), die Dampfbremsfolien, die Sockelisolierung, das Elektromaterial, Schrauben und noch diverses Kleinzeugs, von dem ich bis heute noch nicht weiß, für was das sein soll.

Dienstag, 32° warm. Der Kommentar vom LKW Fahrer : "Ich hab gehört ihr friert - ich hätte Dämmung für euch".




Insgesamt waren es wohl gut 75 Rollen Dämmmaterial. Die meisten waren von der 240er Dämmung. Die war neben der 50er Dämmrolle auch noch am Schwersten, und musste auch noch ins Dachgeschoss. Nach einer Stunde Rollen schleppen, hats mir eigentlich gereicht für diesen Tag.

Zusätzlich wurde noch unsere Wärmepumpe von Selfio geliefert. Damit hatten wir eigentlich erst später gerechnet und zu diesen Zeitpunkt auch noch gar kein Plan wohin damit. Letztendlich haben wir das Außengerät auch Außen gelassen, und den Wasserspeicher mit Sackkarre nach Innen (Flur) transportiert.


Mittwoch bin ich dann erst gegen 11Uhr zur Baustelle. Die Spedition hat jedoch bereits um ca. 7:30Uhr den Rigips bei uns vor der Haustür abgeladen. 126 Ein-Mann Platten (1,25m x 1m) und 96 Zwei-bis-Drei Mann Platten (1,25m x 2,67m).
Die 126 kleineren Platten habe ich dann alleine unter die Treppe getragen und dort erstmal deponiert. Später haben wir dann zusammen ca. 50 Platten ins Dachgeschoss gehoben. Dadurch das neben der Bautreppe ein kleiner Spalt ist, kann man die gut dort hindurch heben.
Die größeren Platten haben wir erstmal - gut verpackt - draußen stehen gelassen. Zum Einen hätten wir gar keinen Platz mehr Innen gehabt, zum Anderen waren wir viel zu faul um nochmal 96 (viel zu große) Gipsplatten im gesamten Haus zu verteilen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen