Dienstag, 24. September 2013

Verblendsteine / KW38

Morgen wird endlich mit den Arbeiten für die Außenwand und der Sockelisolierung begonnen. Seit dem 06.08. warten wir jetzt eigentlich schon darauf. Wenn die Verblendsteine hochgezogen sind und der Putz aufgetragen ist, kann dann endlich das Gerüst weg.
Das ist notwendig damit die Abwassergräben sowie Gräben für Elektro und Trinkwasser hergestellt werden können. Außerdem können wir dann das Fundament für die außenstehende LWWP herstellen und die Heizungsbauer die gesamte Heizungsanlage im Technikraum montieren.

Seit dem letzten Post haben wir "eigentlich" nur die Außenwand der Küche fertig beplankt, das Gästezimmer oder in unserem Fall das Arbeitszimmer komplett fertig gemacht und im oberen Bad die Arbeiten begonnen. Außerdem haben wir die SAT-Anlage auf dem Dach montiert und im Spitzboden ein kleinen Teil gedämmt, mit Dampfbremse versehen und anschließend mit Spanplatten funktionell beplankt - soll heißen, nicht schön aber ordentlich.
An der Stelle wird dann die Lüftungsanlage ihren Platz bekommen, bzw. sie steht schon in der Nähe - muss nur noch befestigt werden.
Da ich seit 2 Wochen wieder am üblichen Berufsleben teilnehmen muss, sind die Fortschritte nicht mehr so groß wie eigentlich gewünscht. Auch wenn man nach der Arbeit noch 4-5 Stunden auf der Baustelle zu werke ist.

Steckdosen für die Küche. Die mittlerste Steckdose wird eine echte Herausforderung. 3 mal 3x2,5mm².

Unfertige Verkleidung des DN90 Abwasserrohres.

Fertige Verkleidung des DN90 Abwasserrohres.

So soll wahrscheinlich das WC befestigt werden.

Rechts im Bild ist die Innenwand für die Dusche zu sehen. Diese mussten wir selbst herstellen.



Kommentare:

  1. Hallo,
    vielen Dank für das tolle Bautagebuch. Eine Frage: Wie nennt man das schwarze DN90-Abwasserrohr und wo bekommt man es?

    Frank

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frank,

    das Abwasserrohr ist von Geberit und heißt "silent-pp". Geplant haben wir unser System mit Geberit ProPlanner (kostenlos als Download).
    Das Rohr haben wir dann bei andries24.de online bestellt, weil es dort am günstigsten zu erhalten war.

    Gruß Tobi

    AntwortenLöschen